Das erste Semester ist geschafft

von Marina

Einmal pro Semester sitzen Lehrling und Berufsbildner zusammen, um den Ausbildungsstand zu besprechen. Dabei wird in einem Bildungsbericht festgehalten, was in den vergangenen 6 Monaten in den Bereichen Fach-, Methoden- Selbst- und Sozialkompetenz gelaufen ist. Ist der Lernende auf Plan, gibt es Abweichungen, wo liegt Verbesserungspotenzial, was ist positiv hervorzuheben? Gleich wie im Semesterzeugnis der Berufsfachschule gibt es auch im Betrieb eine Note. Wir freuen uns, dass Amanuel Tsegay für seine Leistungen im ersten Semester eine gute Bewertung erhalten hat.

Zurück